Sachkundige Person

für den Zentralverband Karosserie- und Fahrzeugtechnik (ZKF) 
nach DVGW-Arbeitsblatt G607 und DIN EN 1949 "Flüssiggasanlagen in Fahrzeugen"

zkf-logo

 


 

Befähigte Person
für die sicherheitstechnische Prüfung von gewerblichen Flüssiggas-Flaschenanlagen zu Brennzwecken im Gastronomiebereich und Schaustellergewerbe
(DFGN-/BGN-/DVGW-Lehrgang)

logo DVFG               logo BGN              DVGW logo



 

Fachbetrieb
für Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen gem. § 62 WHG 
(Auf Grundlage des § 3 der Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen)

LOGO-Tos-100

 



Dachrinnenmontage 

Dachrinnen sind wichtig für den Erhalt Ihres Hauses. Ohne Dachrinnen würde das Regenwasser an der Hauswand herunter laufen und die Wand durchnässt. Im Winter würde das eindringende Wasser gefrieren und den Putz inklusiv der Wand zerstören.

laquo Wir verbauen drei Materialausführungen von Dachrinnensystemen: Kupfer, Kunststoff und Titanzink. Zu den Vor- und Nachteilen der einzelnen Materialien beraten wir Sie gerne persönlich. raquo

Gerhard Sticht
Haustechnik Sticht

 

Kupfer

Kunststoff

Zink

Dachrinne Kupfer
Bildquelle

Dachrinne Kunststoff
Bildquelle

Dachrinne Zink
Bildquelle

 


 

Schornsteineinfassung und -abdeckung

Durch die Verkleidung von Schornsteinen, Dächern und Fassaden schützen Sie Ihr Gebäude vor schädlichen Witterungseinflüssen.

laquo Wir fertigen nach Ihren Wünschen individuelle Dach- und Fassadenverkleidungen, Schornsteinverkleidungen in Kupfer und Titanzink mit Bleistreifen an. Dabei sind wir auch Ansprechpartner für Reperaturen und Sonderanfertigungen. Wir beraten Sie auch hierzu gerne persönlich. raquo

Gerhard Sticht
Haustechnik Sticht

 

Schornsteinhaube/ -verkleidung in Kupfer Schornsteineinfassung in Kupfer Schornsteinverkleidung in Zink
 Schornstein Kupfer  Schornsteineinfassung Kupfer  Schornsteinverkl Zink

 

 


 

Wartungen an Gas- und Ölheizungsanlagen und Gaswarmwasserheizern

Kleine Inspektion:

  • Sichtprüfung auf Gesamtverschmutzung des Gerätes, ggf. reinigen.
  • Reinigungsarbeiten an Brenner und Zündeinrichtung.
  • Wärmetauscher auf Verschmutzung überprüfen.
  • Überprüfung der wasser- und gasführenden Teile auf Dichtheit.
  • Wasserdruck in der Anlage prüfen, ggf. Wasser nachfüllen.
  • Überprüfung der Zünd-, Regel- und Sicherheitseinrichtung.
  • Sichtprüfung des Überzündvorganges und der Gasflamme.
  • Gaseinstellung und Teillast kontrollieren, ggf. nachregulieren.
  • Prüfung des Gerätes auf einwandfreie Funktion.
  • Abgasmessung mit Messprotokoll.

Große Inspektion:

  • Sichtprüfung auf Gesamtverschmutzung des Gerätes, ggf. reinigen.
  • Reinigungsarbeiten an Brenner und Zündeinrichtung.
  • Wärmetauscher auf Verschmutzung überprüfen.
  • Überprüfung der wasser- und gasführenden Teile auf Dichtheit.
  • Wasserdruck in der Anlage prüfen, ggf. Wasser nachfüllen.
  • Überprüfung der Zünd-, Regel- und Sicherheitseinrichtung.
  • Sichtprüfung des Überzündvorganges und der Gasflamme.
  • Gaseinstellung und Teillast kontrollieren, ggf. nachregulieren.
  • Prüfung des Gerätes auf einwandfreie Funktion.
  • Wärmetauscher reinigen.
  • Strömungssicherung und Abgasrohr überprüfen und ggf. reinigen.
  • eine eventuell eingebaute Abgasklappe überprüfen und ggf. reinigen.
  • Wasserschalter auf Funktion und Dichtheit überprüfen.
  • bei heizungsseitigem, drucklosen Gerät das Ausdehnungsgefäßes auf ausreichenden Vordruck überprüfen.
  • Abgasmessung mit Messprotokoll.



© 2013 Haustechnik Sticht   |   Impressum   |   

JoomShaper